Backlust gegen Corona-Frust- Zuhause genießen!

Brioche de Giverny

 

Zutaten für 2 Kastenformen:

650 g Mehl

1 Würfel Hefe

4 Esslöffel Zucker

1 Esslöffel Salz

250 g weiche Butter

4 Eier

125 ml Milch

 

Hefe in etwas warmer Milch mit Zucker und einem Esslöffel Mehl auflösen. Diesen Vorteig ca. 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben, am besten in eine Küchenmaschine mit Knetfunktion. Butter in Flocken darüber geben, Eier und warme Milch sowie den Vorteig hinzugeben und lange verrühren bzw. kneten. Der zunächst sehr weiche Teig muss lange geknetet werden, damit er geschmeidig wird. Zugedeckt ca. 2 Stunden gehen lassen. Kastenformen fetten. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit bemehlten Händen nochmals kurz durcharbeiten. In 6 Stücke teilen. Die Stücke zu langen Rollen formen und je 3 zu einem Zopf flechten. In die Formen geben und abgedeckt nochmals ca. Minuten gehen lassen. Mit Milch oder Eigelb bestreichen. Im Backofen bei 175 Grad Celsius ca. 30 - 40 Minuten goldgelb backen.

 

Genießen Sie das duftende Backwerk mit Butter und Konfitüre zum Frühstück oder mit Leberterrine und einem Süßwein für einen lukullischen Start in einen Abend mit Kerzenschein und Ihrer Lieblingsmusik. Bon appétit!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Restaurant Giverny